Deutsche U-Bootverluste: Boote U-1 bis U-100



      U-Boote U-1 bis U-100  
  Boot Typ letzter Kapitän Datum Versenkungsort/Verbleib Ursache
U 1 IIA Korv. Kpt. Jürgen Deeke 15.04.40 Nordsee, vor Helgoland auf Mine gelaufen Vernichtet mit Überl.
U 2 IIA Oblt. Wolfgang Schwarzkopf 08.04.44 vor Pillau Versenkt mit Überl.
U 3 IIA Ltn. Hermann Neumeister 31.07.44 Gdynia außer Dienst gestellt
U 4 IIA Oblt. Hubert Rieger 31.07.44 Gdynia außer Dienst gestellt
U 5 IIA Ltn. Hermann Rahn 19.03.43 vor Pillau Versenkt mit Überl.
U 6 IIA Oblt. Erwin Jestel 07.08.44 Gdynia außer Dienst gestellt
U 7 IIB Oblt. Günther Loeschke 18.02.44 vor Pillau Versenkt mit Überl.
U 8 IIB Oblt. Jürgen Kriegshammer 05.05.45 Kiel Selbstversenkt
U 9 IIB Oblt. Heinrich Klapdor 20.08.44 Constanta Versenkt mit Überl.
U 10 IIB Oblt. Kurt Ahlers 05.07.44 Danzig außer Dienst gestellt
U 11 IIB Oblt.Günther Dobenecker 14.12.44 Gdynia außer Dienst gestellt
U 12 IIB Kplt. Dietrich von der Ropp 08.10.39 vor Dover Versenkt mit Überl.
U 13 IIB Kplt. Max Schulte 31.05.40 nördlich Newcastle Versenkt mit Überl
U 14 IIB Oblt. Hans-Joachim Dierks 02.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 15 IIB Oblt. Peter Frahm 01.02.40 Nordsee Versenkt mit Überl.
U 16 IIB Kplt. Horst Wellner 24.10.39 vor Dover Versenkt mit Überl.
U 17 IIB Oblt. Friedrich Baumgärtel 05.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 18 IIB Oblt. Karl Fleige 25.08.44 Constanta Selbstversenkt
U 19 IIB Oblt. Willy Ohlenburg 10.09.44 Vor der türkischen Küste Selbstversenkt
U 20 IIB Oblt. Karl Grafen 10.09.44 Vor der türkischen Küste Selbstversenkt
U 21 IIB Oblt. Wolfgang Schwarzkopf 05.08.44 Pillau außer Dienst gestellt
U 22 IIB Kplt. Karl-Heinrich Jenisch 25.04.40 Jammerbugt (Skagerrak) Versenkt mit Überl.
U 23 IIB Oblt. Rudolf Arendt 10.09.44 vor der türkischen Küste Selbstversenkt
U 24 IIB Oblt. Dieter Lenzmann 25.08.44 Constanta Selbstversenkt
U 25 IA Korv. Kpt. Heinz Beduhn 03.08.40 Nordsee Versenkt mit Überl.
U 26 IA Korv. Kpt. Heinz Scheringer 01.07.40 Nordatlantik Versenkt mit Überl.
U 27 VIIA Korv. Kpt. Johannes Franz 20.09.39 nordwestlich der Hebriden Versenkt mit Überl.
U 28 VIIA Oblt. Dietrich Sachse 04.07.44 Ostsee Unglücksfall außer Dienst gestellt
U 29 VIIA Oblt. Ulrich Philipp Graf zu Arco-Zinneberg 05.05.45 Flensburger Förde Selbstversenkt
U 30 VIIA Oblt. Ludwig Fabricius 05.05.45 Flensburger Förde Versenkt mit Überl.
U 31 VIIA Kplt. Wilfried Prellberg 02.11.40 Nordwestlich Irland Versenkt mit Überl.
U 32 VIIA Kplt. Hans Jensich 30.10.40 Nordwestlich Irland Versenkt mit Überl.
U 33 VIIA Kplt. Hans-Wilhelm von Dresky 12.02.40 vor dem Firth of Clyde nach Kollision außer Dienst gestellt
U 34 VIIA Ltn. Eduard Aust 08.09.43 Memel (Klaipeda)  
U 35 VIIA Kplt. Werner Lott 29.11.39 Europäisches Nordmeer Versenkt mit Überl.
U 36 VIIA Kplt. Wilhelm Frölich 04.12.39 Nordsee Versenkt ohne Überl.
U 37 IXA Kplt. Eberhard von Wenden 03.05.45 Sonderburger Bucht Selbstversenkt
U 38 IXA Korv. Kpt. Georg Peters 02.05.45 Wesermünde Selbstversenkt
U 39 IXA Kplt. Gerhard Glattes 14.09.39 westlich der Hebriden Versenkt mit Überl.
U 40 IXA Kplt. Wolfgang Barten 13.10.39 Kanal Vernichtet ohne Überlebende
U 41 IXA Kplt. Gustav-Adolf Mugler 05.02.40 Nordatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 42 IXA Kplt. Rolf Dau 13.10.39 Nordatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 43 IXA Kplt. Hans-Joachim Schwandtke 30.07.43 südwestlich der Azoren Versenkt mit Überl.
U 44 IXA Kplt. Ludwig Mathes 20.03.40 Europäisches Nordmeer Vernichtet ohne Überlebende
U 45 VIIB Kplt. Alexander Gehlhaar 14.10.39 östlich Irland Vernichtet ohne Überlebende
U 46 VIIB Oblt. Erich Jewinski 05.05.45 Flensburg Selbstversenkt
U 47 VIIB Korv. Kpt. Günther Prien 08.03.41 südlich Island Vernichtet ohne Überlebende (Verm. durch eigenen Torpedokreisläufer)
U 48 VIIB Oblt. Diether Todenhegen 05.05.45 Neustadt Selbstversenkt
U 49 VIIB Kplt. Curt von Goßler 15.04.40 bei Narvik Versenkt mit Überl.
U 50 VIIB Kplt. Max-Hermann Bauer 6/7.04.40 nordöstlich der Shetlandinseln verm. auf Mine gelaufen Vernichtet ohne Überlebende
U 51 VIIB Kplt. Dietrich Knorr 20.08.40 Golf von Biscaya Versenkt mit Überl.
U 52 VIIB Oblt. Ernst-August Racky 05.05.45 Kiel Selbstversenkt
U 53 VIIB Korv. Kpt. Harald Grosse 21.02.40 vor dem Nordkanal Vernichtet ohne Überlebende
U 54 VIIB Kplt. Günter Kutschmann 05.02.40 Nordsee Ursache unbekannt (Verm. Minentreffer), Wrackteile gef.
U 55 VIIB Kplt. Werner Heidel 30.01.40 Kanal Versenkt mit Überl.
U 56 IIC Ltn. Heinrich Miede 28.04.45 Kiel Versenkt mit Überl.
U 57 IIC Oblt. Peter Kühl 05.05.45 Kiel gesunken später gehoben und selbstversenkt
U 58 IIC Oblt. Richard Schulz 03.05.45 Kiel Selbstversenkt
U 59 IIC Ltn. Herbert Walther 05.04.45 Kiel außer Dienst gestellt
U 60 IIC Oblt. Herbert Giesewetter 02.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 61 IIC Ltn. Werner Zapf 02.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 62 IIC Ltn. Hans-Eckart Augustin 02.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 63 IIC Oblt. Günter Lorentz 25.02.40 südlich der Shetland-Inseln Versenkt mit Überl.
U 64 IXB Kplt. Wilhelm Schulz 13.04.40 Narvik Versenkt mit Überl.
U 65 IXB Kplt. Joachim Hoppe 28.04.41 südöstlich Island Vernichtet ohne Überlebende
U 66 IXC Kplt. Gerhard Seehausen 06.05.44 westlich der Kapverdischen Inseln Versenkt mit Überl.
U 67 IXC Kplt. Günther Müller-Stöckheim 16.07.43 Mittelatlantik Versenkt mit Überl.
U 68 IXC Oblt. Albert Lauzemies 10.04.44 bei Madeira Vernichtet, 1. Überlebender
U 69 VIIC Kplt. Ulrich Gräf 17.02.43 Nordatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 70 VIIC Kplt. Joachim Matz 07.03.41 südöstlich Island Versenkt mit Überl.
U 71 VIIC Kplt. Emil Ranzau 02.05.45 Wilhelmshaven Selbstversenkt
U 72 VIIC Oblt. Karl-Theodor Mayer 30.03.45 Bremen Versenkt mit Überl.
U 73 VIIB Kplt. Horst Deckert 16.12.43 nördlich Oran Versenkt mit Überl.
U 74 VIIB Oblt. Karl Friedrich 02.05.42 östlich Cartagena Vernichtet ohne Überlebende
U 75 VIIB Kplt. Helmuth Ringelmann 28.12.41 vor Marsa Matruk Versenkt mit Überl.
U 76 VIIB Oblt. Friedrich von Hippel 05.04.41 südlich Island Versenkt mit Überl.
U 77 VIIC Kplt. Otto Hartmann 28.03.43 östlich Cartagena Versenkt mit Überl.
U 78 VIIC Oblt. Horst Hübsch 16.04.45 Pillau (Baltisk) Versenkt mit Überl.
U 79 VIIC Kplt. Wolfgang Kaufmann 23.12.41 vor Sollum Versenkt mit Überl.
U 80 VIIC Oblt. Hans Keerl 28.11.44 westlich Pillau (Baltisk) Versenkt mit Überl.
U 81 VIIC Oblt. Johann-Otto Krieg 09.01.44 Pola (Pula) Versenkt mit Überl.
U 82 VIIC Kplt. Siegfried Rollmann 06.02.42 Nördlich der Azoren Vernichtet ohne Überlebende
U 83 VIIB Kplt. Ulrich Börishoffer 04.03.43 südöstlich Cartagena Vernichtet ohne Überlebende
U 84 VIIB Kplt. Horst Uphoff 24.08.43 Mittelatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 85 VIIB Oblt. Eberhart Greger 14.04.42 bei Kap Hatteras Vernichtet ohne Überlebende
U 86 VIIB Kplt. Walter Schug 29.11.43 östlich der Azoren Vernichtet ohne Überlebende
U 87 VIIB Kplt. Joachim Berger 04.03.43 Nordatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 88 VIIC Kplt. Heino Bohmann 14.09.42 südlich Spitzbergen Vernichtet ohne Überlebende
U 89 VIIC Korv. Kpt. Dietrich Lohmann 12.05.43 Nordatlantik Vernichtet ohne Überlebende
U 90 VIIC Kplt. Hans-Jürgen Öldörp 24.07.42 östlich Neufundland Versenkt ohne Überlebende
U 91 VIIC Kplt. Heinz Hungerhausen 25.02.44 Nordatlantik Versenkt mit Überlebenden
U 92 VIIC Kplt. Wilhelm Brauel 12.10.44 Bergen außer Dienst gestellt
U 93 VIIC Kplt. Horst Elfe 15.01.42 nordöstlich Madeira Versenkt mit Überl.
U 94 VIIC Oblt. Otto Ites 28.08.42 südwestlich Haiti Versenkt mit Überl.
U 95 VIIC Kplt. Gerd Schreiber 28.11.41 südwestlich Almeria Versenkt mit Überl.
U 96 VIIC Oblt. Robert Rix 30.03.45 Wilhelmshafen Versenkt mit Überl.
U 97 VIIC Kplt. Hans Georg Trox 16.06.43 westlich Haifa Versenkt mit Überl.
U 98 VIIC Oblt. Kurt Eichmann 19.11.42 westlich Gibraltar Vernichtet ohne Überlebende
U 99 VIIB Korv. Kpt. Otto Kretschmer 17.03.41 südöstlich Island Versenkt mit Überl.
U 100 VIIB Kplt. Joachim Schepke 17.03.41 südöstlich Island Versenkt mit Überl.


Seite Erstellt: 17.01.2000
Seite Editiert: 05.09.2004